Veranstaltungen

VHS_FilmDi 13.02. 19:30

vhs-Film | Sophia, der Tod & ich

Coburg, Kino Utopolis

VHS-Film der Woche | Sophia, der Tod & ich

Der Tod (Marc Hosemann) steht vor der Tür von Reiner (Dimitrij Schaad) und erklärt ihm, dass er in drei Minuten sterben wird. Eine Verkettung irrwitziger Umstände, bei denen Reiners Ex-Freundin Sophia (Anna Maria Mühe) eine entscheidende Rolle spielt, verhindert jedoch das prompte Ableben.
Stattdessen finden sie sich auf einer chaotischen Reise wieder, die zunächst zu Reiners Mutter (Johanna Gastdorf) und schließlich seinem kleinen Sohn Johnny (Mateo Kanngiesser) führt – mit von der Partie der Tod, der das irdische Leben zu genießen scheint.
Verkompliziert wird alles durch einen zweiten Tod (Carlo Ljubek), der die Killermission vollenden soll. Ganz offensichtlich ist das Geschehen dem scheinbar allmächtigen G. (Josef Ostendorf) und seinem Erzengel Michaela (Lina Beckmann) entglitten...

Deutschland, 2023
Genre: Komödie / Drama / Fantasy
Bundesstart: 31. 08. 2023
Länge: 98 Min.
FSK: ab 12 Jahren

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Die Physiker: Physiker Vh Dc4c5f3aDi 13.02. 19:30

Die Physiker

Globe Coburg

Eine Komödie von Friedrich Dürrenmatt

In Fräulein Mathilde von Zahnds Irrenanstalt geschehen seit einiger Zeit die merkwürdigsten Dinge. Bereits zwei Krankenschwestern wurden tot aufgefunden. Ermordet. Zu den dringend Tatverdächtigen können nur die Patienten der Anstalt in Frage kommen: Drei Herren, von denen sich zwei für ziemlich prominente Physiker halten: Einstein und Newton. Der Dritte im Bunde ist der ehemals geniale Naturwissenschaftler Johann Wilhelm Möbius.

Eine Verurteilung dieser Täter gestaltet sich für den ermittelnden Kommissar als äußerst schwierig und somit geht der Wahnsinn weiter seinen Gang. Als jedoch eine weitere Krankenschwester ermordet aufgefunden wird und die leitende Ärztin der Irrenanstalt das große Geheimnis der drei Physiker lüftet, gerät die kleine Welt der Anstalt völlig aus den Fugen ...

Landestheater Coburg, Premiere am 20. Januar 2024

Adresse:

Globe Coburg
96450 Coburg, Uferstraße 12

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Rodachlinde/Schweighofaue: Wanderung 170aaa69Do 15.02. 13:00

Straufhain-Tour

Bad Rodach

Geführte Wanderung: "Straufhain-Tour" (ca. 10 km)

Treffpunkt: „Welcome Center“ am  Wohnmobilstellplatz „Thermenaue“

 Wanderführer: Herr Klemens Wachs

Festes Schuhwerk erforderlich
Dauer ca. 3,5 Std. mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen)
Ohne Gebühr!

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Adresse:

Bad Rodach
„Welcome Center“ am Wohnmobilstellplatz „Thermenaue“
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

Tickets:

Ohne Gebühr!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

KerzenScheinSchwimmen: Kerzenscheinschwimmen 11309fa3Fr 16.02. 17:00

KerzenScheinSchwimmen

Bad Rodach, ThermeNatur

KerzenScheinSchwimmen in der Therme Natur

Schweben Sie entspannt ins Wochenende und genießen Sie Ihre Auszeit.

Immer freitags mit Beginn der Dämmerung verwandeln wir unser Rundbecken in ein wahres Lichtermeer aus KerzenSchein. Mit romantischem Licht, wohlig-warmer Wassertemperatur und entspannter Musik im Ohr ist es der perfekte Start ins Wochenende.

Und das Beste: beim KerzenScheinSchwimmen dürfen alle Cocktails aus dem FrischerRestaurant immergrün oder der VitaBar Sauna im Wasser verzehrt werden.

Das KerzenScheinSchwimmen ist im regulären Eintrittspreis enthalten und muss nicht extra bezahlt werden.

Website der Therme Natur

Adresse:

Bad Rodach, ThermeNatur
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Die lustige Witwe: Witwe Vh 68c764a4Fr 16.02. 19:30

Die lustige Witwe

Globe Coburg

Operette in drei Akten von Franz Lehár

Der Operettenstaat Pontevedros ist bankrott. Die Rettung scheint Hanna Glawari zu sein: sie ist wunderschön und klug, vor allem aber verwitwet und millionenschwer. Diverse Gentlemen und die bankrotte Staatskasse hoffen, von Hannas enormen Erbe zu profitieren.  Nur Graf Danilo hat ehrliche Absichten. Wird Hanna ihm glauben? Gibt es ein Happy End?

„Die lustige Witwe“ ist ein Werk voller unvergesslicher Melodien, pulsierender und unberechenbarer Vitalität, Erotik und elektrisierender Sinnlichkeit. Tobias Ribitzki wird mit seiner detaillierten Personenregie diese Operette auf die Bühne bringen – ohne dabei deren pointierten und bissigen Witz sowie deren Tiefe und Ernsthaftigkeit preiszugeben.

Landestheater Coburg, Premiere am 29. Dezember 2023

Adresse:

Globe Coburg
96450 Coburg, Uferstraße 12

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Rodachlinde/Schweighofaue: Wanderung 170aaa69Sa 17.02. 13:00

Rodacher Grenzland-Wanderung

Bad Rodach

Geführte Wanderung: "Rodacher Grenzland-Wanderung"
(ca. 11 km)

Treffpunkt: „Welcome Center“ am  Wohnmobilstellplatz „Thermenaue“

 Wanderführer: Herr Klemens Wachs / Herr Bernd Kastner

Festes Schuhwerk erforderlich; Dauer ca. 3,5 Std. mit Rast (Vesper u. Getränke empfohlen), Ohne Gebühr!

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Adresse:

Bad Rodach
„Welcome Center“ am Wohnmobilstellplatz „Thermenaue“
Thermalbadstraße 18
96476 Bad Rodach

Tickets:

Ohne Gebühr!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

BBC Coburg - CATL Basketball Löwen: Bbc Coburg D54421adSa 17.02. 19:00

BBC Coburg - SV Fellbach Flashers

HUK-COBURG arena

Basketball, 2. Basketball Bundesliga PRO B Süd - Rückrunde

Heimspiel in der HUK-COBURG arena

Weitere Informationen: BBC Coburg

Adresse:

HUK-COBURG arena
Oudenaarder Str. 1
96450 Coburg

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Macbeth: Macbeth Vh 1402358dSa 17.02. 19:30

Macbeth

Globe Coburg

Melodramma in vier Akten von Giuseppe Verd

Hexen prophezeien Macbeth, dass er der zukünftige König von Schottland sei. Angetrieben von seiner Frau geht er mit brutaler und blutiger Gewalt über Leichen, um den Thron zu besteigen und gerät in eine Endlosschleife aus Gewalt und Tyrannei …

Giuseppe Verdis „Macbeth“ gilt als dessen düsterstes und dämonischstes Werk. Basierend auf dem gleichnamigen Dramas Shakespeares, entwirft Verdi das packende Psychogramm eines achtbaren Feldherrn, der in einer gnadenlosen Verkettung von Gewalt, Terror und Wahnsinn zu einem Tyrannen und hilflosen Schlächter mutiert. Neil Barry Moss wird „Macbeth“ als tiefschwarze Parabel auf die Verführbarkeit und Vergänglichkeit von Macht in Szene setzen.

Landestheater Coburg, Premiere am 22. Oktober 2023

Adresse:

Globe Coburg
96450 Coburg, Uferstraße 12

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Mitternachtssport: Csm 1 1707229026 1bfe407c8b 36b7eac2Sa 17.02. 20:00 bis 23:55

Mitternachtssport

Coburg, Angerhalle

Mitternachtssport

Auf Wunsch einiger Jugendlicher veranstaltet das Street:work-Team zusammen mit lokalen Jugendeinrichtungen und Vereienen den Mitternachtssport in Coburg!

Von 20.00 bis Mitternacht findet das Sport-Event in der Angerhalle statt. Jugendliche und junge Erwachsene haben hier die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten auszuprobieren und verschiedene Sportvereine kennenzulernen.

Die Teilnahme am Mitternachtssport ist kostenlos, und alle interessierten Jugendlichen im Alter von 12 - 27 Jahren sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Um einen sicheren Heimweg zu gewährleisten, wird innerhalb des Stadtgebietes Coburg ein kostenloser Heimwegshuttle angeboten.

Wir freuen uns auf eine aufregende Nacht des Sports und der Gemeinschaft.

Adresse:

Coburg, Angerhalle
Karchestraße 4
96450 Coburg

Tickets:

Eintritt frei!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Szenische Lesung: Csm 00 Hintergrund Zwischen Allen Folien 1706274772 522d7703b2 7cd1ffc1Sa 17.02. 20:00

Szenische Lesung: Geheimplan gegen Deutschland

Coburg, Landestheater, Reithalle

Szenische Lesung: "Geheimplan gegen Deutschland"

Seitdem die investigative Redaktion von CORRECTIV am 10. Januar 2024 ihre Recherche rund um das geheime Treffen von AfD-Politkern, Neonazis und finanzstarken Unternehmern veröffentlichte, gehen die Menschen in ganz Deutschland auf die Straße. Auch in Coburg gab es am 21.01.24 eine Demonstration mit über 4000 Teilnehmenden, die alle dieselbe Meinung teilen: Die Geheimpläne, die am besagten Treffen besprochen wurden, dürfen niemals wieder Realität werden. Denn bei diesen Plänen vom 10. Januar ging es um nichts Geringeres als die Vertreibung von Millionen von Menschen aus Deutschland.

CORRECTIV war undercover vor Ort und hat das Treffen dokumentiert.

Um ein klares Zeichen gegen Rechts, für Demokratie und Menschlichkeit zu setzen, zeigt auch das Landestheater diese szenische Lesung an vier Terminen in der Reithalle.

Adresse:

Coburg, Landestheater, Reithalle
Schlossplatz 3
96450 Coburg

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Super Bowl Party: Csm Wamperlingfruehschoppen 84add88aa1 8d091dbcSo 18.02. 10:00

Musikalischer Frühschoppen

Meilschnitz, Wamperling

Musikalischer Frühschoppen

Am 18.02 wird es zünftig im Wilden Wirtshaus. Wir machen einen klassischen musikalischen Frühschoppen zusammen mit den Jungs von Volxxrock. Neben absolut typischer musikalischer Untermalung gibt es hausgebrautes frisches Fassbier und leckere selbstgemachte Hirschbratwürste vom Grill. Also gleich einen Platz sichern unter 0176/ 56 92 99 42 oder per E-Mail.

Adresse:

Meilschnitz, Wamperling
Edgar-Müller-Straße 35
96465 Neustadt bei Coburg

Tickets:

Eintritt frei!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Abendöffnung im Glasmuseum: Csm A Sa S 06510 1698227182 79d4575e7b D60ad342So 18.02. 14:30 bis 15:30

Themenführung: Nichts scheint so wie es ist

Rödental, Europäisches Museum für Modernes Glas

Nichts scheint so wie es ist
Themenführung für Einzelbesucher

Die Eigenschaften von Glas verführen zum gekonnten Spiel mit optischen Effekten und zur Illusion. Gästeführerin Maria Kemmer beschreitet mit Ihnen eine magische Treppe der Künstlerin Ann Wolff, spürt im Werk von Livio Seguso der Liebe nach und lässt mit Sylvie Vandenhoucke aus tausenden Glasplättchen immer neue Wandbilder entstehen.

Kosten: 4,00 € zzgl. Museumseintritt

ohne Anmeldung

Adresse:

Rödental, Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Tickets:

4,00 € zzgl. Museumseintritt

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Ausstellungen

Isle Of Wight F302a601Heute bis So 03.03.

Isle of Wight - Ferieninsel von Queen Victoria und Prinz Albert

Coburg, Naturkundemuseum

Sonderausstellung: "Isle of Wight - Ferieninsel von Queen Victoria und Prinz Albert"

Öffnungszeiten: täglich 9-17 Uhr

Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Coburg und der Isle of Wight widmet sich das Naturkunde-Museum Coburg der Insel vor der Südküste Großbritanniens.

Die Größe der rautenförmigen Insel ist mit 640 km² überschaubar. Dies tut ihrer Beliebtheit aber schon seit langer Zeit keinen Abbruch, denn bereits Queen Victoria (1819-1901) und Prinz Albert (1819-1861) begeisterten sich für die Insel. Osborne House, der ehemalige Sommersitz der königlichen Familie, ist immer noch die Hauptattraktion. Die Queen kaufte das Haus 1845 als private Rückzugsstätte und ließ es nach Plänen ihres Ehemannes im italienischen Stil umbauen und erweitern.
Da Thronfolger König Eduard VII. nach dem Tod seiner Mutter, die am 22. Januar 1901 im Osborne House starb, keine sinnvolle Verwendung mehr für das Anwesen hatte, schenkte er es 1903 der britischen Nation. Es befindet sich weitgehend im Originalzustand, gewährt einen realistischen Einblick in das Leben der Königin und ihrer Familie und ist seither als Museum für jedermann zugänglich.
Die Ausstellung betrachtet aber nicht nur das Osborne House, sondern behandelt auch die Erdgeschichte, die Natur und weitere Touristenziele der Insel.
So gibt es seit dem Jahr 2000 in Sandown ein Saurier-Museum. Als Attraktion gelten hier die Nachbildungen lebensgroßer Dinosaurier. Dabei stützten sich ihre Erbauer auf Fossilienfunde aus der Region, denn die Isle of Wight gilt schon lange als eine der ergiebigsten europäischen Fundstätten für Dinosaurierüberreste.

Adresse:

Coburg, Naturkundemuseum
Park 6
96450 Coburg

Tickets:

5,00 € bzw. 2,00 €

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Csm Kunstverein 5 Stefan A Wengen Das Schweigen Der Steppe 2020 1702562487 887a094b9e 0b089432Heute bis So 07.04.

Original Gurus und andere Werke

Coburg, Kunstverein

Ausstellung von Stefan à Wengen: "Original Gurus und andere Werke"

Das Jubiläumsjahr des Kunstvereins beginnt mit einer außergewöhnlichen Ausstellung des Künstlers Stefan à Wengen. Der berühmte Schweizer Maler, der aktuell in Düsseldorf lebt, zeigt in Coburg drei besondere Werkgruppen: Tierporträts, Bärtige und Schädel. Seine atmosphärisch aufgeladenen Gemälde sind von Motiven der Kunstgeschichte und von der Filmwelt inspiriert. Sie suchen auch Bezüge zu anderen Kulturen, aus denen der Künstler tief symbolische Bildelemente miteinander verbindet, mit denen er bewusst neue besondere Welten erschaffen will.

Adresse:

Coburg, Kunstverein
Park 4 a
96450 Coburg

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Fasching in Coburg: 6 tolle Tage: Csm Gaudiwurm 2023 Cn C Gubert Event Photography 1704895072 0bff20a475 B6c88db6Do 08.02. 10:00 bis Di 13.02. 21:00

Fasching in Coburg: 6 tolle Tage

Coburg, Marktplatz

Fasching in Coburg
"6 tolle Tage" auf dem Marktplatz

Am 8. Februar starten die „6 tollen Tage“ auf dem Coburger Marktplatz, die am Sonntag mit dem Gaudiwurm ihren Höhepunkt haben. Von Donnerstag bis zum Ausklang am Faschingsdienstag, den 13. Februar, wird unter der Organisation der Schaustellersektion Coburg nach Lust und Laune auf dem Coburger Marktplatz gefeiert. Die Schaustellenden kommen mit Fahrgeschäft und Wagen voller kulinarischer Köstlichkeiten in die Coburger Innenstadt.

Täglich von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Adresse:

Coburg, Marktplatz
96450 Coburg

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Freitags im September: Csm Spareribs 1 1024x683 1706627898 882a0bbe66 28def71dFr 09.02. bis Fr 23.02.

Freitags im Februar: Spareribs

Rödental, Braugasthof Grosch

Freitags im Februar: Spareribs

Ein neuer Monat, ein neues Freitagsangebot. Oder wohl eher ein Freitagsgebot: Bloß nicht an den Spareribs sparen! Frisch vom Grill, Dippchen zum Rippchen, knusprige Kartoffelecken und ein saftiger Krautsalat. Dazu passend noch eine Grosch-Bierspezialität. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen! Reserviert jetzt euren Tisch: 09563/7500.

22,50 €: Spareribs mit gebackenen Kartoffelecken, Krautsalat und Kräuterdip, dazu eine Grosch Bierspezialität 0,3l

Adresse:

Rödental, Braugasthof Grosch
Oeslauerstraße 115
96472 Rödental

Tickets:

22,50€: Spareribs mit gebackenen Kartoffelecken, Krautsalat und Kräuterdip, dazu eine Grosch Bierspezialität 0,3l

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Freitags im März: Fisch Gebacken 1024x682 A61aa476Fr 01.03. bis Fr 29.03.

Freitags im März: Halber Karpfen

Rödental, Braugasthof Grosch

Freitags im März: Halber Karpfen

Da blüht das Herz im März: Jeden Freitag servieren wir euch unseren knusprig gebackenen halben Karpfen aus der Region! Oder alternativ gibt es natürlich auch leckeren Karpfen blau - was schmeckt wohl besser? Egal ob gebacken oder blau, dazu reichen wir euch natürlich noch eine lecker-süffige Grosch-Bierspezialität. Startet genussvoll ins Wochenende und reserviert jetzt euren Tisch: 09563/7500

Adresse:

Rödental, Braugasthof Grosch
Oeslauerstraße 115
96472 Rödental

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Freitag im April: Ofenfrisches Schäufele: Schaeufele Neu 1024x650 Fa7cfe0dFr 05.04. bis Fr 26.04.

Freitags im April: Ofenfrisches Schäufele

Rödental, Braugasthof Grosch

Freitags im April: Ofenfrisches Schäufele

Der April, der macht, was er will, aber wir sorgen für Konstanz! Jeden Freitag im April servieren wir euch unser leckeres Schäufele! Gepaart mit Sauerkraut, unseren hausgemachten Coburger Rutschern und einer Grosch-Bierspezialität trotzen wir dem wechselhaften, ganz egal, was er vorhat! Reserviert euch auf alle Fälle einen Tisch für dieses Schmankerl: 09563/7500!

Adresse:

Rödental, Braugasthof Grosch
Oeslauerstraße 115
96472 Rödental

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Csm Autoscooter1 C Fa Pazdera 1705330287 21881af5ca Dbd3b3c9Fr 19.04. bis So 28.04.

Frühlingsfest Coburg

Coburg, Festplatz auf dem Ketschenanger

Frühlingsfest Coburg

Vom 19. - 28. April 2024 verwandelt sich der Anger wieder in einen Volksfestplatz. Da schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Denn wenn die Schaustellenden ihre attraktiven Fahrgeschäfte und das Festzelt aufstellen und der Duft von gebrannten Mandeln und viele anderen kulinarischen Köstlichkeiten in der Luft liegt, dann wissen die Coburgerinnen und Coburger: Der Feste-Sommer in der Stadt ist eingeläutet. Verabreden Sie sich doch zu einem Bummel über das Frühlingsfest auf dem Anger.

Täglich von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Schaustellenden und wünschen viel Spaß und Vergnügen!

Adresse:

Coburg, Festplatz auf dem Ketschenanger
Schützenstraße
96450 Coburg

Tickets:

Eintritt frei!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Freitag im Mai: Ofenfrisches Schäufele: L1060563 1 1024x683 Bdabfac6Fr 03.05. bis Fr 31.05.

Freitags im Mai: Grosch-Burger mit Bierspezialität

Rödental, Braugasthof Grosch

Freitags im Mai: Grosch-Burger mit Bierspezialität

Wer sagt, dass Burger ein amerikanisches Steckenpferd sind?? Unsere legendären Grosch-Burger sind zurück und das als richtiges Frankerl Schmankerl. Malz-Mayonnaise, dazu ein saftiges Patty und knusprige Pommes Frites -  uns läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen... reserviert jetzt euren Tisch: 09563/7500.

Adresse:

Rödental, Braugasthof Grosch
Oeslauerstraße 115
96472 Rödental

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Csm Veranstaltungskalender Coburg Marketing 1080x1080px 72dpi 1705406950 702651dbee 552fb790Sa 25.05. bis So 02.06.

36. Coburger Designtage

Coburg, Kulturfabrik Cortendorf

36. Coburger Designtage

Die Coburger Designtage haben sich über viele Jahre hinweg zu einem wichtigen Designfestival für Oberfranken entwickelt. Die Veranstaltung zieht jährlich viele Ausstellende und tausende Besucherinnen und Besucher an. Die 36. Coburger Designtage verwandeln vom 28.05. - 02.06.2024 das faszinierende Gelände der Kulturfabrik Cortendorf in Coburg in einen Ort für Austausch, Innovation, Kreativität, Erleben und Aufenthalt.

Die Kulturfabrik Cortendorf ist ein Ort für Kreative & Kulturschaffende, die der ehem. Porzellanfabrik in ihren Ateliers und Proberäumen Leben einhauchen. Passend zu diesem besonderen Ort und aktuellen Zukunftsherausforderungen ist das Thema der diesjährigen Designtage „Co-Creation“ – Gemeinsam Ideen entwickeln, umsetzen und voranbringen.

Adresse:

Coburg, Kulturfabrik Cortendorf
Mühlenweg 6
96450 Coburg

Tickets:

Eintritt frei!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Freitag im Juni: Spareribs: Spareribs Im Grosch 1024x683 Ed5c892cFr 07.06. bis Fr 28.06.

Freitags im Juni: Spareribs

Rödental, Braugasthof Grosch

Freitags im Juni: Spareribs

Es wird wieder wärmer und da muss auf alle Fälle was vom Grill her, nicht wahr? Wir präsentieren: Unsere Grosch-Spareribs! Dazu gibt's für euch einen leckeren Dipp, knusprige Kartoffelecken und einen saftigen Krautsalat. Abgerundet werden eure Rippchen mit einer Grosch-Bierspezialität. Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen! Reserviert jetzt euren Tisch: 09563/7500.

Adresse:

Rödental, Braugasthof Grosch
Oeslauerstraße 115
96472 Rödental

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Csm Huk Coburg Open Air Sommer 2 C Coburgmarketing Rb Klein 1697713909 C4549d60e9 968bd32aSa 08.06. bis So 16.06.

HUK-COBURG open-air-sommer (Juni)

Coburg, Kulturfabrik Cortendorf

HUK-COBURG open-air-sommer

Die Sommermonate sind in Coburg für besondere Konzerterlebnisse unter freiem Himmel reserviert!

In die neue Veranstaltungsstätte, der Kulturfabrik Cortendorf (Mühlenweg 6, ehemaliges Griesbachgelände), kommen im Juni:

  • MONTEZ (08.06.)
  • BAND FESTIVAL - Rock in der Fabrik (09.06.)
  • THE ROCKY HORROR SHOW (10.06.)
  • WANDA (12.06.)
  • IN EXTREMO (13.06.)
  • BILDERBUCH (14.06.)
  • JAN DELAY (15.06.)
  • NENA (16.06.).

Mit der Veranstaltungsreihe HUK-COBURG open-air-sommer präsentiert der Versicherungsverein HUK-COBURG gemeinsam mit der Stadt Coburg und dem städtischen Energieversorger SÜC jeden Sommer echte Musik-Highlights. Nicht nur die Einheimischen lieben diesen Konzertsommer, auch Musikfans aus ganz Deutschland schätzen das Angebot an erstklassigen Konzerten.

Adresse:

Coburg, Kulturfabrik Cortendorf
Mühlenweg 6
96450 Coburg

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Coburger Vogelschiessen: Csm Cob Vogelschiessen Kind Zuckerwatte C Coburgmarketing Rb Klein 1701791449 42d26b4321 5367414bFr 26.07. bis So 04.08.

Coburger Vogelschießen

Coburg, Festplatz auf dem Ketschenanger

Coburger Vogelschießen
Coburgs ältestes und größtes Volksfest

Beim „Coburger Vogelschießen“ landet kein lebendiges Federvieh vor einer Flinte.

Die Mitglieder der Schützengesellschaft tragen ihre sportlichen Wettkämpfe rund um die Veranstaltung in ihrem Schützenhaus aus. Traditionell beginnt das Fest, das jedes Jahr Ende Juli für zehn Tage auf dem Coburger Anger stattfindet, mit dem Einzug der Schützengesellschaft ins Festzelt. Am Eröffnungsabend gibt es ein großes Brillant-Feuerwerk. Am Sonntag darauf zieht die Coburger Schützengesellschaft durch die Innenstadt und holt ihre Fahne aus dem Rathaus ab, die eine Woche später wieder zurückgebracht wird. Das Coburger Vogelschießen ist das älteste und größte Volksfest in der Vestestadt.

Adresse:

Coburg, Festplatz auf dem Ketschenanger
Schützenstraße
96450 Coburg

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Csm Huk Coburg Open Air Sommer 2 C Coburgmarketing Rb Klein 1697713909 C4549d60e9 968bd32aDo 22.08. bis So 25.08.

HUK-COBURG open-air-sommer (August)

Coburg, Schlossplatz

HUK-COBURG open-air-sommer

Die Sommermonate sind in Coburg für besondere Konzerterlebnisse unter freiem Himmel reserviert!

Im August treten

  • TRETTMANN (22.08.)
  • MARIUS MÜLLER-WESTERNHAGEN (23.08.)
  • DIETER THOMAS KUHN & BAND (24.08.)
  • PUR (25.08.)

im traumhaften Ambiente des Schlossplatzes auf.

Mit der Veranstaltungsreihe HUK-COBURG open-air-sommer präsentiert der Versicherungsverein HUK-COBURG gemeinsam mit der Stadt Coburg und dem städtischen Energieversorger SÜC jeden Sommer echte Musik-Highlights. Nicht nur die Einheimischen lieben diesen Konzertsommer, auch Musikfans aus ganz Deutschland schätzen das Angebot an erstklassigen Konzerten.

Adresse:

Coburg, Schlossplatz
96450 Coburg

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Weihnachtsmarkt B2dc26faFr 29.11. bis Mo 23.12.

Coburger Weihnachtsmarkt

Coburg, Marktplatz

Coburger Weihnachtsmarkt

Am Freitag, den 29. November, erstrahlt der Weihnachtsmarkt in leuchtenden Farben und tannengrüngeschmückt. Alle Gäste können sich bis zum 23. Dezember vom märchenhaften Flair verzaubern lassen. In den Verkaufshäuschen werden frisch hergestellte Produkte angeboten wie Glühwein, Punsch, Deftiges, Süßes und Pikantes. Kunstschaffende aus der Region bieten ihre Kunstwerke und Waren feil. Für die kleinen Besucherinnen und Besucher gibt es ein nostalgisches Karussell. An den Sonntagen besuchen das Christkind und der Weihnachtsmann den Markt und verteilen süße Überraschungen. An vielen Tagen sorgen Künstlerinnen und Künstler, Chöre und Kapellen in den Abendstunden für musikalische Unterhaltung. Die hübsch dekorierten Häuschen, der Lichterhimmel rund um das Prinz-Albert-Denkmal und die wohlige Wärme der Kaminfeuerstelle laden Groß und Klein zum Bummeln und Verweilen ein.

Die Buden haben täglich von 11:00 bis 20:00 Uhr - Imbiss und Getränke bis 21:30 Uhr geöffnet.

Adresse:

Coburg, Marktplatz
96450 Coburg

Tickets:

Eintritt frei!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google