Veranstaltungen

Rockin‘ all over Christmas: Christmas Vh Af47bf82Fr 25.11. 20:00

Rockin‘ all over Christmas

Coburg, Theater in der Reithalle

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern auch die stressige und nervenaufreibende Vorweihnachtszeit zu uns zurück. Wir hetzen durch Wind, Nacht und Kälte, um die perfektesten Geschenke, den besten Glühwein, den schönsten Weihnachtsbaum und eine ordentliche Menge an Lametta zu ergattern. Natürlich darf auch der alljährliche Besuch des (überfüllten) Weihnachtsmarktes nicht fehlen! Im Großen und Ganzen alles andere als eine besinnliche Zeit, wenn wir ehrlich zu uns sind. Um diesem Stress einmal zu entgehen und diese auch schöne und freudige Zeit richtig genießen zu können, laden wir Sie herzlich ein, mit uns in der Reithalle ein Weihnachtsfest der besonderen Art zu feiern.

Landestheater Coburg, Premiere am 25. November 2022

Adresse:

Coburg, Theater in der Reithalle
96450 Coburg, Schlossplatz 3

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Rockin‘ all over Christmas: Christmas Vh Af47bf82So 27.11. 18:00

Rockin‘ all over Christmas

Coburg, Theater in der Reithalle

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern auch die stressige und nervenaufreibende Vorweihnachtszeit zu uns zurück. Wir hetzen durch Wind, Nacht und Kälte, um die perfektesten Geschenke, den besten Glühwein, den schönsten Weihnachtsbaum und eine ordentliche Menge an Lametta zu ergattern. Natürlich darf auch der alljährliche Besuch des (überfüllten) Weihnachtsmarktes nicht fehlen! Im Großen und Ganzen alles andere als eine besinnliche Zeit, wenn wir ehrlich zu uns sind. Um diesem Stress einmal zu entgehen und diese auch schöne und freudige Zeit richtig genießen zu können, laden wir Sie herzlich ein, mit uns in der Reithalle ein Weihnachtsfest der besonderen Art zu feiern.

Landestheater Coburg, Premiere am 25. November 2022

Adresse:

Coburg, Theater in der Reithalle
96450 Coburg, Schlossplatz 3

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Rockin‘ all over Christmas: Christmas Vh Af47bf82Mi 30.11. 20:00

Rockin‘ all over Christmas

Coburg, Theater in der Reithalle

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern auch die stressige und nervenaufreibende Vorweihnachtszeit zu uns zurück. Wir hetzen durch Wind, Nacht und Kälte, um die perfektesten Geschenke, den besten Glühwein, den schönsten Weihnachtsbaum und eine ordentliche Menge an Lametta zu ergattern. Natürlich darf auch der alljährliche Besuch des (überfüllten) Weihnachtsmarktes nicht fehlen! Im Großen und Ganzen alles andere als eine besinnliche Zeit, wenn wir ehrlich zu uns sind. Um diesem Stress einmal zu entgehen und diese auch schöne und freudige Zeit richtig genießen zu können, laden wir Sie herzlich ein, mit uns in der Reithalle ein Weihnachtsfest der besonderen Art zu feiern.

Landestheater Coburg, Premiere am 25. November 2022

Adresse:

Coburg, Theater in der Reithalle
96450 Coburg, Schlossplatz 3

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der Tag, an dem Coburg die Welt gerettet hat: Coburg Vh 1d59ca43Fr 02.12. 19:30

Der Tag, an dem Coburg die Welt gerettet hat

Landestheater Coburg, Großes Haus

Uraufführung einer Coburger Stadtgeschichte
von Katharina Ramser und Fabian Appelshäuser

In dieser „Uraufführung einer Coburger Stadtgeschichte“ werden historische Fakten mit so viel Fantasie gemischt, dass man sich am Ende wünscht, so und nicht anders hätte sich die Weltgeschichte damals entwickelt. Im Stück formuliert es Elias Sternberg einmal so: „Wer auf Illusionen verzichtet, ist bereit, sein Leben wegzuschmeißen.“

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 1. Oktober 2022

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der Glöckner von Notre-Dame: Gloeckner Vh D15d72f3Sa 03.12. 19:30

Der Glöckner von Notre-Dame

Landestheater Coburg, Großes Haus

Ballett nach Victor Hugos Roman „Der Glöckner von Notre-Dame“ | Musik von Sergej Rachmaninow, Georges Bizet, Nikolai Rimski-Korsakow und Modest Mussorgsky

Paris 1482. Quasimodo, der taube und verkrüppelte Glöckner von Notre-Dame, wird zum Narrenpapst gewählt. Unter den Tanzenden ist auch die schöne Zigeunerin Esmeralda, von der nicht nur die Narren, sondern auch der Priester Claude Frollo angetan ist. Er befiehlt Quasimodo, Esmeralda zu entführen, doch der Plan misslingt: Quasimodo wird von dem Hauptmann Phöbus gefasst. Esmeralda hat Mitleid mit ihm und bittet um Gnade – und gewinnt so die Zuneigung des buckligen Glöckners. Sie verliebt sich in den Hauptmann, der ihre Liebe erwidert. Doch der eifersüchtige Priester Claude Frollo hat alles beobachtet und sinnt auf Rache …

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 12. November 2022

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt): Shakespeare Vh 2d803da8Sa 03.12. 20:00

Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)

Coburg, Theater in der Reithalle

Er gehört zweifellos zu den bedeutendsten Dramatikern und Dichtern der Weltliteratur. Seine Stücke sind aus dem internationalen Theaterrepertoire nicht mehr wegzudenken und zählen mittlerweile zum allgemeinen Kulturgut. In zahlreichen Filmen, Gemälden, Opern und Musikstücken begegnen uns bis heute seine Figuren, Redewendungen und Lebensansichten. Die Rede ist von William Shakespeare. Monate, Jahre, Jahrzehnte würde es vermutlich in Anspruch nehmen, um wirklich alle 38 Theaterstücke, 154 Sonette und diverse Versdichtungen des englischen Dichtergenies lesen zu können.

Aber wer hat in unserer schnelllebigen und stressigen Zeit schon die Muße und Möglichkeit, sich allen diesen literarischen Köstlichkeiten wirklich vollständig widmen zu können? Dennoch gibt es Hoffnung! So unternehmen drei Schauspieler tatsächlich den Versuch, Sie an einem Abend auf eine - wenn auch leicht gekürzte - Reise durch Shakespeares sämtliche Werke mitzunehmen. Kommen Sie mit in die Welt von Romeo und Julia, Hamlet und Macbeth, Richard und Lear und diverser anderer dem normalen Theaterbesucher völlig unbekannter Figuren des Shakespeare’schen Oeuvre.

Dass diese drei Schauspieler mit diesem sehr ambitionierten Vorhaben natürlich nur grandios komisch scheitern können, versteht sich von selbst. Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Landestheater Coburg, Premiere am 30. September 2022

Adresse:

Coburg, Theater in der Reithalle
96450 Coburg, Schlossplatz 3

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt): Shakespeare Vh 2d803da8So 04.12. 18:00

Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)

Coburg, Theater in der Reithalle

Er gehört zweifellos zu den bedeutendsten Dramatikern und Dichtern der Weltliteratur. Seine Stücke sind aus dem internationalen Theaterrepertoire nicht mehr wegzudenken und zählen mittlerweile zum allgemeinen Kulturgut. In zahlreichen Filmen, Gemälden, Opern und Musikstücken begegnen uns bis heute seine Figuren, Redewendungen und Lebensansichten. Die Rede ist von William Shakespeare. Monate, Jahre, Jahrzehnte würde es vermutlich in Anspruch nehmen, um wirklich alle 38 Theaterstücke, 154 Sonette und diverse Versdichtungen des englischen Dichtergenies lesen zu können.

Aber wer hat in unserer schnelllebigen und stressigen Zeit schon die Muße und Möglichkeit, sich allen diesen literarischen Köstlichkeiten wirklich vollständig widmen zu können? Dennoch gibt es Hoffnung! So unternehmen drei Schauspieler tatsächlich den Versuch, Sie an einem Abend auf eine - wenn auch leicht gekürzte - Reise durch Shakespeares sämtliche Werke mitzunehmen. Kommen Sie mit in die Welt von Romeo und Julia, Hamlet und Macbeth, Richard und Lear und diverser anderer dem normalen Theaterbesucher völlig unbekannter Figuren des Shakespeare’schen Oeuvre.

Dass diese drei Schauspieler mit diesem sehr ambitionierten Vorhaben natürlich nur grandios komisch scheitern können, versteht sich von selbst. Aber einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!

Landestheater Coburg, Premiere am 30. September 2022

Adresse:

Coburg, Theater in der Reithalle
96450 Coburg, Schlossplatz 3

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

1. Coburger Kammerkonzert: Ltc Zuschauer 0ea36195So 04.12. 18:00

Die Zirkusprinzessin

Landestheater Coburg, Großes Haus

Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán

Prinz Sergius Wladimir wird von der russischen Fürstin Fedora Palinska zurückgewiesen und sinnt auf Rache: Er stellt der Fürstin den gefeierten Zirkusakrobaten Mister X als Prinz Korossow vor, in den sie sich sofort verliebt. Prinz Wladimir ist voller Schadenfreude über die scheinbar unstandesgemäße Verbindung und möchte die Fürstin vor versammelter Hochzeitsgesellschaft als Braut eines Zirkusakrobaten – „die Zirkusprinzessin“ – bloßstellen. Doch leider hat er die Rechnung ohne die wahre Identität von Mister X gemacht …

Landestheater Coburg, Premiere am 4. Dezember 2022

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Die Zirkusprinzessin: Zirkus Vh 82771f1eSo 04.12. 18:00

Die Zirkusprinzessin

Landestheater Coburg, Großes Haus

Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán

Prinz Sergius Wladimir wird von der russischen Fürstin Fedora Palinska zurückgewiesen und sinnt auf Rache: Er stellt der Fürstin den gefeierten Zirkusakrobaten Mister X als Prinz Korossow vor, in den sie sich sofort verliebt. Prinz Wladimir ist voller Schadenfreude über die scheinbar unstandesgemäße Verbindung und möchte die Fürstin vor versammelter Hochzeitsgesellschaft als Braut eines Zirkusakrobaten – „die Zirkusprinzessin“ – bloßstellen. Doch leider hat er die Rechnung ohne die wahre Identität von Mister X gemacht …

Landestheater Coburg, Premiere am 4. Dezember 2022

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der Wunschpunsch: Wunschpunsch Vh 9f9d2aeeDi 06.12. 14:00

Der Wunschpunsch

Kongresshaus Rosengarten

Zauberposse in drei Akten von Michael Ende

An einem späten Silvesternachmittag sitzen der böse Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine fiese Tante Tyrannja Vamperl zusammen und müssen entsetzt feststellen, dass es ihnen in diesem Jahr nicht richtig geglückt ist, die Welt mit bösen Taten in Angst und Schrecken zu versetzen. In ihrer Not brauen sie einen Zaubertrank, den sogenannten Wunschpunsch, der dafür sorgen soll, dass der Silvesterabend noch in einer ordentlichen Katastrophe endet.

Als jedoch der Kater Maurizio di Mauro und der Rabe Jakob Krakel vom Hohen Rat der Tiere von Beelzebub Irrwitzers und Tyrannja Vamperls schrecklichem Vernichtungsplan erfahren, setzen die beiden Freunde alles in Bewegung, um die Welt vor dem drohenden Untergang zu bewahren.

Adresse:

Kongresshaus Rosengarten
96450 Coburg, Berliner Platz 1

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der Wunschpunsch: Wunschpunsch Vh 9f9d2aeeDi 06.12. 18:00

Der Wunschpunsch

Kongresshaus Rosengarten

Zauberposse in drei Akten von Michael Ende

An einem späten Silvesternachmittag sitzen der böse Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine fiese Tante Tyrannja Vamperl zusammen und müssen entsetzt feststellen, dass es ihnen in diesem Jahr nicht richtig geglückt ist, die Welt mit bösen Taten in Angst und Schrecken zu versetzen. In ihrer Not brauen sie einen Zaubertrank, den sogenannten Wunschpunsch, der dafür sorgen soll, dass der Silvesterabend noch in einer ordentlichen Katastrophe endet.

Als jedoch der Kater Maurizio di Mauro und der Rabe Jakob Krakel vom Hohen Rat der Tiere von Beelzebub Irrwitzers und Tyrannja Vamperls schrecklichem Vernichtungsplan erfahren, setzen die beiden Freunde alles in Bewegung, um die Welt vor dem drohenden Untergang zu bewahren.

Adresse:

Kongresshaus Rosengarten
96450 Coburg, Berliner Platz 1

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der Wunschpunsch: Wunschpunsch Vh 9f9d2aeeHeute 09:00

Der Wunschpunsch

Kongresshaus Rosengarten

Zauberposse in drei Akten von Michael Ende

An einem späten Silvesternachmittag sitzen der böse Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine fiese Tante Tyrannja Vamperl zusammen und müssen entsetzt feststellen, dass es ihnen in diesem Jahr nicht richtig geglückt ist, die Welt mit bösen Taten in Angst und Schrecken zu versetzen. In ihrer Not brauen sie einen Zaubertrank, den sogenannten Wunschpunsch, der dafür sorgen soll, dass der Silvesterabend noch in einer ordentlichen Katastrophe endet.

Als jedoch der Kater Maurizio di Mauro und der Rabe Jakob Krakel vom Hohen Rat der Tiere von Beelzebub Irrwitzers und Tyrannja Vamperls schrecklichem Vernichtungsplan erfahren, setzen die beiden Freunde alles in Bewegung, um die Welt vor dem drohenden Untergang zu bewahren.

Adresse:

Kongresshaus Rosengarten
96450 Coburg, Berliner Platz 1

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google