Veranstaltungen

The Rake’s Progress: Rake Vh 8ff3e0b4Do 23.06. 19:30

The Rake’s Progress

Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper in drei Akten von Igor Strawinsky

Während der Komposition seiner ersten und einzigen Oper beschäftigt sich Strawinsky vor allem mit Mozarts „Così fan tutte“ und arbeitet geschickt Anklänge von Monteverdi über Händel, Mozart, Rossini bis Verdi mit ein. So entsteht ein neoklassizistisches Stil-Pasticcio voll tonaler Harmonien, virtuoser Koloraturen all’italiana und lyrischer Melodien.

Landestheater Coburg, Premiere am 14. Mai 2022

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Don Camillo und Peppone: Don Camillo Graf Liebscher2 Ec636823Fr 24.06. 19:30

Don Camillo und Peppone

Coburg, Hofgarten

Komödie in drei Akten von Gerold Theobalt

In einem kleinen Dorf in Norditalien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geraten der kommunistische Bürgermeister Peppone und der Priester Don Camillo immer wieder aneinander. Als Peppone seinen neugeborenen Sohn auch noch auf den Namen Lenin taufen will, gerät schließlich das ganze Dorf in Aufruhr. Neben dieser Hassliebe zweier unterschiedlicher Männer geht es in „Don Camillo und Peppone“ aber auch um die großen Themen der damaligen Nachkriegszeit. So werden antikapitalistische Demonstrationen und Streiks der Arbeiterklasse geschildert. Auch ohne die beiden Streithähne ist in diesem Dorf so richtig was los.

Landestheater Coburg, Premiere am 27. Mai 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Die Walküre: Walkuere 96dfba0fSo 26.06. 17:00

Die Walküre

Landestheater Coburg, Großes Haus

Erster Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen“ von Richard Wagner

Der Kampf um Macht und Liebe geht weiter: Göttervater Wotan zeugt das Wälsungen-Geschwisterpaar Siegmund und Sieglinde als „freies“ Heldengeschlecht, durch das er hofft, den Ring zurückzugewinnen. Die Geschwister verlieben sich nichtsahnend ineinander – doch Fricka als Hüterin der Ehe duldet den Inzest nicht. Wotan sieht sich gezwungen, seinen Sohn zu opfern und befiehlt seiner Lieblingstochter Brünnhilde, Siegmund im Kampf gegen Sieglindes Ehemann Hunding zu töten. Die Walküre aber hat Mitleid mit dem Paar und widersetzt sich dem Befehl des Vaters …

Landestheater Coburg, Premiere am 18. April 2022

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Noches Cubanas: Noches Vh 0556c52eMo 27.06. 19:30

Noches Cubanas

Coburg, Hofgarten

Ballettrevue von Mark McClain

„Nach dem großen Erfolg von ‚Ballet rocks!‘, gab es die Idee, wieder eine Revue zu machen – diesmal mit dem Thema „Kubanische Nächte“, erzählt Ballettdirektor und Choreograf Mark McClain. „Denn was passt besser zu den Sommerspielen als etwas karibisches Flair im Hofgarten?“ Bei Kuba denkt man sofort an Traumstrände, Oldtimer, Rum und Zigarren – und an ausgelassene Partys in den zahllosen Clubs. Kubaner*innen wachsen mit Musik und Tanz auf, sie tanzen in jeder Lebenslage: „Es gibt das kubanische Sprichwort: Wer gehen kann, der kann auch tanzen!“ Und diese Lebenslust und Bewegungsfreude soll auch das Publikum an diesem Abend erleben, erklärt McClain. Seien es Buena Vista Social Club oder Pérez Prado, mitreißende Salsa-Rhythmen, berührende Boleromelodien oder sanfte Rumbaklänge – kubanische Musik vermittelt ein besonderes Lebensgefühl.

Landestheater Coburg, Premiere am 17. Juni 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Don Camillo und Peppone: Don Camillo Graf Liebscher2 Ec636823Di 28.06. 19:30

Don Camillo und Peppone

Coburg, Hofgarten

Komödie in drei Akten von Gerold Theobalt

In einem kleinen Dorf in Norditalien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geraten der kommunistische Bürgermeister Peppone und der Priester Don Camillo immer wieder aneinander. Als Peppone seinen neugeborenen Sohn auch noch auf den Namen Lenin taufen will, gerät schließlich das ganze Dorf in Aufruhr. Neben dieser Hassliebe zweier unterschiedlicher Männer geht es in „Don Camillo und Peppone“ aber auch um die großen Themen der damaligen Nachkriegszeit. So werden antikapitalistische Demonstrationen und Streiks der Arbeiterklasse geschildert. Auch ohne die beiden Streithähne ist in diesem Dorf so richtig was los.

Landestheater Coburg, Premiere am 27. Mai 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Don Camillo und Peppone: Don Camillo Graf Liebscher2 Ec636823Mi 29.06. 19:30

Don Camillo und Peppone

Coburg, Hofgarten

Komödie in drei Akten von Gerold Theobalt

In einem kleinen Dorf in Norditalien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geraten der kommunistische Bürgermeister Peppone und der Priester Don Camillo immer wieder aneinander. Als Peppone seinen neugeborenen Sohn auch noch auf den Namen Lenin taufen will, gerät schließlich das ganze Dorf in Aufruhr. Neben dieser Hassliebe zweier unterschiedlicher Männer geht es in „Don Camillo und Peppone“ aber auch um die großen Themen der damaligen Nachkriegszeit. So werden antikapitalistische Demonstrationen und Streiks der Arbeiterklasse geschildert. Auch ohne die beiden Streithähne ist in diesem Dorf so richtig was los.

Landestheater Coburg, Premiere am 27. Mai 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

The Rake’s Progress: Rake Vh 8ff3e0b4Do 30.06. 19:30

The Rake’s Progress

Landestheater Coburg, Großes Haus

Oper in drei Akten von Igor Strawinsky

Während der Komposition seiner ersten und einzigen Oper beschäftigt sich Strawinsky vor allem mit Mozarts „Così fan tutte“ und arbeitet geschickt Anklänge von Monteverdi über Händel, Mozart, Rossini bis Verdi mit ein. So entsteht ein neoklassizistisches Stil-Pasticcio voll tonaler Harmonien, virtuoser Koloraturen all’italiana und lyrischer Melodien.

Landestheater Coburg, Premiere am 14. Mai 2022

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Noches Cubanas: Noches Vh 0556c52eFr 01.07. 19:30

Noches Cubanas

Coburg, Hofgarten

Ballettrevue von Mark McClain

„Nach dem großen Erfolg von ‚Ballet rocks!‘, gab es die Idee, wieder eine Revue zu machen – diesmal mit dem Thema „Kubanische Nächte“, erzählt Ballettdirektor und Choreograf Mark McClain. „Denn was passt besser zu den Sommerspielen als etwas karibisches Flair im Hofgarten?“ Bei Kuba denkt man sofort an Traumstrände, Oldtimer, Rum und Zigarren – und an ausgelassene Partys in den zahllosen Clubs. Kubaner*innen wachsen mit Musik und Tanz auf, sie tanzen in jeder Lebenslage: „Es gibt das kubanische Sprichwort: Wer gehen kann, der kann auch tanzen!“ Und diese Lebenslust und Bewegungsfreude soll auch das Publikum an diesem Abend erleben, erklärt McClain. Seien es Buena Vista Social Club oder Pérez Prado, mitreißende Salsa-Rhythmen, berührende Boleromelodien oder sanfte Rumbaklänge – kubanische Musik vermittelt ein besonderes Lebensgefühl.

Landestheater Coburg, Premiere am 17. Juni 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Noches Cubanas: Noches Vh 0556c52eSo 03.07. 19:30

Noches Cubanas

Coburg, Hofgarten

Ballettrevue von Mark McClain

„Nach dem großen Erfolg von ‚Ballet rocks!‘, gab es die Idee, wieder eine Revue zu machen – diesmal mit dem Thema „Kubanische Nächte“, erzählt Ballettdirektor und Choreograf Mark McClain. „Denn was passt besser zu den Sommerspielen als etwas karibisches Flair im Hofgarten?“ Bei Kuba denkt man sofort an Traumstrände, Oldtimer, Rum und Zigarren – und an ausgelassene Partys in den zahllosen Clubs. Kubaner*innen wachsen mit Musik und Tanz auf, sie tanzen in jeder Lebenslage: „Es gibt das kubanische Sprichwort: Wer gehen kann, der kann auch tanzen!“ Und diese Lebenslust und Bewegungsfreude soll auch das Publikum an diesem Abend erleben, erklärt McClain. Seien es Buena Vista Social Club oder Pérez Prado, mitreißende Salsa-Rhythmen, berührende Boleromelodien oder sanfte Rumbaklänge – kubanische Musik vermittelt ein besonderes Lebensgefühl.

Landestheater Coburg, Premiere am 17. Juni 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Don Camillo und Peppone: Don Camillo Graf Liebscher2 Ec636823Mo 04.07. 19:30

Don Camillo und Peppone

Coburg, Hofgarten

Komödie in drei Akten von Gerold Theobalt

In einem kleinen Dorf in Norditalien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geraten der kommunistische Bürgermeister Peppone und der Priester Don Camillo immer wieder aneinander. Als Peppone seinen neugeborenen Sohn auch noch auf den Namen Lenin taufen will, gerät schließlich das ganze Dorf in Aufruhr. Neben dieser Hassliebe zweier unterschiedlicher Männer geht es in „Don Camillo und Peppone“ aber auch um die großen Themen der damaligen Nachkriegszeit. So werden antikapitalistische Demonstrationen und Streiks der Arbeiterklasse geschildert. Auch ohne die beiden Streithähne ist in diesem Dorf so richtig was los.

Landestheater Coburg, Premiere am 27. Mai 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Noches Cubanas: Noches Vh 0556c52eHeute 19:30

Noches Cubanas

Coburg, Hofgarten

Ballettrevue von Mark McClain

„Nach dem großen Erfolg von ‚Ballet rocks!‘, gab es die Idee, wieder eine Revue zu machen – diesmal mit dem Thema „Kubanische Nächte“, erzählt Ballettdirektor und Choreograf Mark McClain. „Denn was passt besser zu den Sommerspielen als etwas karibisches Flair im Hofgarten?“ Bei Kuba denkt man sofort an Traumstrände, Oldtimer, Rum und Zigarren – und an ausgelassene Partys in den zahllosen Clubs. Kubaner*innen wachsen mit Musik und Tanz auf, sie tanzen in jeder Lebenslage: „Es gibt das kubanische Sprichwort: Wer gehen kann, der kann auch tanzen!“ Und diese Lebenslust und Bewegungsfreude soll auch das Publikum an diesem Abend erleben, erklärt McClain. Seien es Buena Vista Social Club oder Pérez Prado, mitreißende Salsa-Rhythmen, berührende Boleromelodien oder sanfte Rumbaklänge – kubanische Musik vermittelt ein besonderes Lebensgefühl.

Landestheater Coburg, Premiere am 17. Juni 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Don Camillo und Peppone: Don Camillo Graf Liebscher2 Ec636823Morgen 19:30

Don Camillo und Peppone

Coburg, Hofgarten

Komödie in drei Akten von Gerold Theobalt

In einem kleinen Dorf in Norditalien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg geraten der kommunistische Bürgermeister Peppone und der Priester Don Camillo immer wieder aneinander. Als Peppone seinen neugeborenen Sohn auch noch auf den Namen Lenin taufen will, gerät schließlich das ganze Dorf in Aufruhr. Neben dieser Hassliebe zweier unterschiedlicher Männer geht es in „Don Camillo und Peppone“ aber auch um die großen Themen der damaligen Nachkriegszeit. So werden antikapitalistische Demonstrationen und Streiks der Arbeiterklasse geschildert. Auch ohne die beiden Streithähne ist in diesem Dorf so richtig was los.

Landestheater Coburg, Premiere am 27. Mai 2022

Adresse:

Coburg, Hofgarten
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google