Veranstaltungen

Globe Songs: Songs Vh A9933931Mi 15.12. 19:30

Globe Songs

Landestheater Coburg, Großes Haus

Episode I: Here we go, rockin' all over the world

Obwohl es bis zu unserer nächsten echten Weltreise noch eine Weile dauern könnte, unser aller Fernweh aber dennoch nicht weniger werden wird, möchte das Duo Rudolf Hild und Matthias Straub uns auf eine musikalische Reise um die ganze Welt mitnehmen. Was genau das Hören von Popmusik bei jedem auslöst, ist so vielfältig wie die Musik selbst.

Sie weckt in uns Erinnerungen an unseren Abschlussball, den Campingurlaub in Italien oder den Grand Prix im elterlichen Wohnzimmer, sie versetzt uns an Orte, die wir besucht haben oder schon immer sehen wollten und sie hat uns durch alle Höhen und Tiefen unseres Lebens getragen. Aber eines ist sicher: Sie verbindet uns über alle Grenzen hinweg.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 30. Oktober 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

HSC 2000 Coburg – TSV GWD Minden: Hsc Logo D09cc377Sa 18.12. 19:30

HSC 2000 Coburg – VfL Eintracht Hagen

HUK-COBURG arena

Heimspiel des HSC 2000 Coburg in der 2. Handball-Bundesliga

Adresse:

HUK-COBURG arena
96450 Coburg, Oudenaarder Str. 1

Tickets:

09561 / 7318500

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Mo 20.12. 11:00

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Mo 20.12. 14:00

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Di 21.12. 09:00

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Di 21.12. 11:30

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Mi 22.12. 11:00

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Mi 22.12. 14:00

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Mi 22.12. 18:00

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Do 23.12. 09:00

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Der kleine Lord: Lord Vh 5878e202Do 23.12. 11:30

Der kleine Lord

Landestheater Coburg, Großes Haus

Familienstück zur Weihnachtszeit

Plötzlich adlig! In ärmlichen Verhältnissen in New York lebend, erfährt Cedric von seinem adligen Großvater, dem Earl of Dorincourt. Dieser möchte seinen Enkel als Alleinerben einsetzen und ihn zum kleinen Lord Fauntleroy erziehen. Nach dem Willen des Großvaters soll Cedric daher nach England übersiedeln. Von jetzt auf gleich wird er aus seinem gewohnten Lebensumfeld gerissen, hinein in das vornehme Leben des englischen Adels - ohne seine Mutter.

Landestheater Coburg, Wiederaufnahme am 13. November 2021

Adresse:

Landestheater Coburg, Großes Haus
96450 Coburg, Schlossplatz 6

Tickets:

09561 / 898989

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

BBC CoburgDo 23.12. 19:30

BBC Coburg - KIT SC Karlsruhe

HUK-COBURG arena

Heimspiel 2. Basketball-Bundesliga PRO B Süd

Kompletter Spielplan

Adresse:

HUK-COBURG arena
96450 Coburg, Lautterer Höhe

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Ausstellungen

Kurios und Kostbar: Waffen Vh 43ea8b8cHeute bis Do 24.02.2022

Kurios und Kostbar

Kunstsammlungen der Veste Coburg

Kunststücke aus der herzoglichen Gewehrkammer

Kuriose und kostbare Objekte faszinierten Menschen zu allen Zeiten. In der Renaissance und dem Barock hatte die Vereinigung dieser beiden Aspekte ihren festen Platz in den Kunst- und Wunderkammern ─ und strahlte weit darüber hinaus.

Ebenfalls eng mit fürstlichem Anspruch und Prestige verbunden waren die Gewehrkammern, die nicht nur jene Waffen enthielt, die tatsächlich zur Jagd Verwendung fanden. Häufig waren sie selbst Kunst- und Wunderkammern, in denen kostbar mit Silber und Elfenbein verzierte Pistolen und Gewehre neben solchen standen, die aufgrund ihrer technischen Raffinesse und Kuriosität als mechanische Kunstwerke angesehen wurden.

Adresse:

Kunstsammlungen der Veste Coburg
96450 Coburg

Tickets:

09561 / 8790

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Ötzi - Der Mann aus dem Eis: Oetzi Vh 822f3b9fHeute bis So 13.03.2022

Ötzi - Der Mann aus dem Eis

Coburg, Naturkundemuseum

Es begann wie ein Krimi, als am 19. September 1991 das Nürnberger Ehepaar Erika und Helmut Simon bei einer Bergwanderung in den Ötztaler Alpen im Grenzgebiet zwischen Österreich und Italien auf 3200 m Höhe am Tisenjoch eine teilweise aus dem Gletschereis ragende Leiche entdeckte. Heute weiß man, dass Ötzi etwa 46 Jahre alt, ca. 1,59 m groß und 50 kg schwer war. Er hatte langes dunkelbraunes bis schwarzes Haar und wohl auch einen Bart. Ötzi starb im Frühsommer eines nicht natürlichen Todes.

In der Sonderausstellung sind aufwändige Reproduktionen der Mumie sowie der Gegenstände zu sehen, die Ötzi zum Zeitpunkt seines Todes bei sich hatte. Aber auch der lebende Ötzi tritt uns entgegen, samt allem, was sein Leben prägte. Im Spätneolithikum lebten die Menschen als Jäger – ihre Beute waren beispielsweise Steinbock, Rothirsch, Gams und Braunbär – sowie als Sammler. Man betrieb jedoch auch Ackerbau und Viehzucht.

Adresse:

Coburg, Naturkundemuseum
96450 Coburg, Park 6

Tickets:

09561 / 80810

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google